Volk, wann stehst Du auf und schickst deine Herrscher zum Teufel?

Wann ist es Zeit für ein Volk, aufzustehen und seine Herrscher zum Teufel zu schicken?

Von Rainer Hill

Wenn Millionen von Kindern in Armut leben?

Wenn Millionen von Alten in Armut leben?

Wenn der „Staat“ Millionen von Arbeitslosen und Sozialhilfeempfängern schikaniert und drangsaliert?

Wenn der „Staat“ zugunsten von Banken und Konzernen regiert, anstatt zugunsten des Volkes?

Wenn der „Staat“ über 50 % des Einkommens als Steuern und Sozialabgaben einkassiert?

Wenn der „Staat“ das vom Volk erwirtschaftete Vermögen an Drittländer verschenkt?

Wenn Millionen von Arbeitnehmern Zweitjobs haben müssen, um ihre Familien zu ernähren?

Wenn der „Staat“ das Bildungsniveau der Kinder unter Dritte-Welt-Niveau senkt?

Wenn der „Staat“ das Sozialwesen demontiert?

Wenn der „Staat“ Millionen Menschen Zuflucht gewährt, obwohl es das Staatsgebiet und die Staatskasse gar nicht hergeben?

Wenn der „Staat“ in den Aufbau eines „neuen Staatsvolkes“ zu Lasten des eigenen Volkes investiert?

Wenn der „Staat“ Verbrechen Fremdländischer verschweigt, vertuscht oder verharmlost?

Wenn der „Staat“ Verbrechen Fremdländischer milder bestraft, als es das Gesetz vorsieht?

Wenn der „Staat“ die eigenen, jahrhundertealten Kulturen verdammt und beseitigen will?

Wenn der „Staat“ fremdländischen Kulturen Vorrang gegenüber der eigenen gibt?

Wenn der „Staat“, dessen Basis das Christentum ist (nicht die Kirche), eben jenes Christentum gegen eine dem zuwider wirkende Religion austauschen will?

Wenn der „Staat“, dessen Basis eigentlich die Demokratie ist, diese gegen die religiöse Staatsdiktatur Islam auswechseln will?

Wenn der „Staat“ Geschäfte mit Terrorstaaten und Terrororganisationen macht?

Wenn der „Staat“ Waffen in Krisengebiete und Terroristen liefert?

Wenn der „Staat“ eigene Soldaten in Krisen- oder Kriegsgebiete schafft, um dort eigene wirtschaftliche Interessen durchzusetzen?

Wenn der „Staat“ sich an der Vergiftung des eigenen Volkes durch Chemtrails, Genmanipulation und Wasserverschmutzung schuldig macht?

Wenn der „Staat“ in Absprache mit den Medien Andersdenkende diffamiert und verfolgt?

Wenn der „Staat“ die Meinungsfreiheit einschränkt?

Wenn der „Staat“ das eigene Volk immer mehr überwacht und kontrolliert?

Zitat aus „V wie Vendetta“:

„Ein Volk sollte keine Angst vor seiner Regierung haben, eine Regierung sollte Angst vor ihrem Volk haben.“

Habe ich etwas vergessen? Wann, du deutsches Volk, hast du endlich die Schnauze voll? Muss man dir erst den Stuhl unter dem Arsch wegziehen, dass du dich bequemst, für dein Land, deine Kinder, deren Zukunft und deine eigene Kultur (die an sich schon mannigfaltig genug ist) aufzustehen?

Was soll dir denn noch widerfahren, oh du einst so stolzes Volk, dass du aufhörst, nach oben zu buckeln, endlich den Rücken wieder gerade aufrichtest und dein Haupt erhebst?

Auch wenn es einigen noch gut geht: Dies wird nicht so bleiben. Die Zustände in unserem Land verschlechtern sich zusehends. Willst du warten, deutsches Volk, bis du durch Blut, Tod und Verzweiflung endlich begreifst, dass es um dich, deine Kinder, deren Zukunft, deine Kultur und deine Heimat geht? Bis du begreifst, dass das System die Arbeit, den Fleiß deiner Vorfahren in den Dreck tritt? Wie lange brauchst du, um zu sehen, dass dich das System verlacht, betrogen hat seit langem – und immer noch betrügt?

Kommentar verfassen

Verfassen Sie den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz