Wie lange will sich das deutsche Volk noch belügen lassen?

Verrat hat viele Gesichter

Wie lange will sich das deutsche Volk eigentlich noch belügen lassen? Seit Jahr und Tag wird uns, der arbeitenden Bevölkerung, erzählt, dass das System die Renten nicht mehr finanzieren kann und wir alle mit Rentenkürzungen rechnen müssen. Millionen Deutsche seien von Altersarmut bedroht und die Rentenkürzungen gehen weiter. Zumindest, wenn es nach dem Willen einiger Politiker, Arbeitgebervertreter und leider auch Gewerkschaftern geht.

Von Rainer Hill

Doch damit nicht genug, der blöde Deutsche soll bis zu seinem 70. Lebensjahr arbeiten, wenn es geht, noch länger, und sich am Ende eines langen Arbeitslebens mit weniger als 50 % seines letzten Nettolohnes zufriedengeben (Tendenz weiter fallend). Am liebsten hätten es diese Verbrecher da oben wohl, dass man gleich nach seinem letzten Arbeitstag die Löffel abgibt.

Liebe Leute, das Ganze ist riesengroßer Mist, eine Lüge, die an Frechheit nicht zu unterbieten ist!

Das deutsche Volk ackert und rackert. Deutschland ist Exportweltmeister und wir, das Volk, erarbeiten Milliarden an Steuergeldern, die anschließend ins Ausland, an fremde Staaten, an nichtsnutzige Banker und sonstige Verbrecher transferiert werden. Das ist unser Geld!

Der Deutsche geht doch nicht arbeiten, damit es Menschen, die für unser Land nichts getan haben, besser geht und unsereins am Hungertuche nagen muss. Millionen Rentner in unserem Land geht es schlecht. Viele müssen im Rentenalter trotzdem noch Minijobs annehmen, um über die Runden zu kommen, manche sammeln Flaschen, andere wiederum sind bereits so verzweifelt, dass sie stehlen oder mittlerweile gar betteln müssen, damit sie überhaupt etwas zu essen haben. Es wäre zynisch, zu behaupten, dass erwischte klauende Rentner wenigstens im Knast dann drei Mahlzeiten, freie ärztliche Versorgung und ein warmes Zimmer hätten. Das kann es doch wohl nicht sein!

Deutsches Geld, egal, ob das nun Euro oder D-Mark heißt, hat in erster Linie dem deutschen Volke zugute zu kommen. Milliarden Euro werden täglich nach Brüssel transferiert, für angebliche Flüchtlinge bereitgestellt; da werden Pläne geschmiedet, neue Kampfjets zu bauen, die wiederum ein Riesenvermögen kosten werden, usw. usf.

Es gibt ein Schwarzbuch, in dem jährlich unnütze und fehlgeleitete Steuerausgaben angeprangert werden. Unternehmen werden steuerbegünstigt hier im Land gehalten, Steuersünder, die dem Staat Millionen bis Milliarden schulden, werden hofiert – und dem kleinen Mann werden die Existenzgrundlagen entzogen, wenn der seine Steuererklärung nicht rechtzeitig abgibt, seine Kfz-Steuer oder seine „GEZ-Gebühr“ nicht bezahlt.

Liebe Landsleute, Deutsche, es wäre genug da, dass wir uns um unsere finanzielle Zukunft keine Sorgen zu machen bräuchten, aber diese Regierung hat gar kein Interesse daran, dass es uns gut ergeht. Da ist keine der Parteien von ausgenommen. Von Links bis Rechts, alle blasen in dasselbe Horn. Mit einem Grundeinkommen oder einer Bürgerrente wollen die uns abspeisen, die gerade mal über dem Sozialsatz liegt, während sich die Politverbrecher selbst die Taschen mit unserem Geld vollstopfen. Wir werden von den Verbrechern in Berlin nach Strich und Faden belogen und betrogen. Macht endlich die Augen auf!

Diesen kriminellen Figuren sollen wir am 24. September unsere Zustimmung dafür geben, sich weiterhin am deutschen Volk bereichern zu können, uns zu verraten und zu verkaufen? Wollen wir das wirklich? 45 Jahre lang gearbeitet, immer schön das Geld an den „Staat“ abgedrückt – und am Ende gibt es nur eine Hungerrente und Hohn und Spott von denen, die „wir gewählt“ haben, damit sie des Volkes Interesse vertreten und Schaden von uns abzuwenden haben.

Deutsche Politiker schaden dem deutschen Volke, dem Wohlstand (wo er noch anzutreffen ist) und ruinieren unsere Zukunft und die unserer Kinder.

Das deutsche Volk muss erwachen!

Kommentar verfassen

Verfassen Sie den ersten Kommentar!

avatar
wpDiscuz