Bürgermeinungen

Bürgerbrandbrief an Kanzlerin Merkel

März 24, 2016 Redaktion 0

Sehr geehrte Frau Dr. Angela Merkel, selbst auf die Gefahr, sogleich in rechtspopulistische Ecke geschoben zu werden, muss ich meinen mittlerweile geschwollenen Kamm abreagieren, in dem ich meinen Protest bei Ihnen ablade.  Seit Jahrzehnten war der Kölner Hauptbahnhof das stete Domizil von jugendlichen Taschendieben aus dem Lager der Sinti bzw. Roma. Hilflos hat schon in den 1990iger Jahren die Politik und Polizei reagiert. Festgenommen, Daten aufgenommen, da strafunmündig an Jugendheim übergeben, am selben Abend geflüchtet und am nächsten Tag wieder am Bahnhof stehend. Die Polizei kannte sie schon vom Aussehen her mit Vornamen. Keine Festnahme, Bestrafung und Ausweisung der Eltern, sondern weiter für Nichtstun mit Sozialleistungen belohnt. Das gehört auch zu den Vorfällen am Silvesterabend erwähnt, nämlich dass die Politik, [weiterlesen]

Medienwelt

Patriotenstimme sucht Verstärkung

März 18, 2016 Redaktion 0

Was wir genau suchen? Dich. Nicht morgen oder übermorgen, sondern jetzt sofort. Gehörst Du zu den neugierigen, aktiven Menschen, welche souverän denken und handeln? Schreibst Du gerne? Oder bist kreativ, ein Videofilmer? Dann komm zu uns. Als vertrauensvolle, harmonierende Gemeinschaft kann man Berge versetzen, positive Veränderungen erwirken. Redaktion Bei Patriotenstimme soll es nunmehr richtig dynamisch werden, demzufolge wir Autoren, einen/eine Lektor/in, Videofilmer sowie Designer suchen, die mit Herz arbeiten, jene derzeitige Medienwelt patriotisch aufbrechen wollen. Wie soll es ablaufen? Wir gründeten vor fast 7 Jahren Buergerstimme, ein Pilotprojekt worauf weitere Ideen stufenweise von uns aufgebaut wurden. Weit über 100 freie Autoren veröffentlichten ihre Artikel bei Buergerstimme. Das Problem? Etlichen Autoren fiel das konstante Herz. Letztendlich blieb ein harter Kern von [weiterlesen]

Deutschland

Offener Brief an die Partei die Linke: Widerstand sieht anders aus

Februar 2, 2016 Redaktion 5

Ich war mein ganzes Leben lang Kommunist. Ich dachte ich hätte meine geistige Heimat in der Partei der Linken gefunden. Doch ich werde immer mehr enttäuscht: Anstatt sich auf die patriotischen Werte der kommunistischen Bewegung zu stützen, wird in immer stärkeren Maße der Multikulti dieser Regierung nachgeplappert. Ich spreche hier mit Absicht von nachgeplappert, denn das was da von sich gegeben wird, ist ohne Sinn und Verstand. Wie kann man das Recht auf Einwanderung, auf Unterwanderung einer Gesellschaft, mit Menschlichkeit und Nächstenliebe verwechseln? Ist den Linken nicht bewusst, dass Humanität und Nächstenliebe nur abartige Schlagwörter sind, um das große globale Ziel der “Vernichtung” der europäischen Nationalstaaten, insbesondere Deutschlands, zu vollstrecken. Und dies im Interesse des angloamerikanischen Finanzkapitals. Bei dieser Flüchtlingskrise [weiterlesen]

Deutschland

Wir starten in Kürze

Januar 18, 2016 Redaktion 2

In Kürze starten wir mit Patriotenstimme. Voller Spannung steuern wir alle diesen besonderen Moment entgegen. Direkt, ohne Zensur, frei von Knechtschaft, wird bei uns berichtet. Unser Team ist hungrig. Wir wollen die Nachrichtenwelt patriotisch verändern, getreu dem Zitat von Peter Rosegger: „Nicht so sehr jenen Patriotismus liebe ich, der unsere Söhne auf das Schlachtfeld jagt und sie dort sterben heißt, sondern jenen, der für das Vaterland leben lehrt.“